FPZ-Konzept-Logo-2005

Rückenschmerzen

Fachärzte und Wissenschaftler sind sich einig: unter den biologischen Komponenten des Rückenschmerzes kommt der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur eine zentrale Bedeutung zu.
Was Sie wissen sollten.

Muskeldefizite und – Ungleichgewichte – sind die Hauptursache für Rücken- und Nackenschmerzen. Die so häufig angeschuldeten strukturellen Veränderungen wie Bandscheiben – oder Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule spielen meistens eine untergeordnete Rolle.

Unser Konzept ist in langjähriger Forschungsarbeit mit führenden wissenschaftlichen Instituten entwickelt worden und wird von renommierten medizinischen Fachgesellschaften akzeptiert und unterstützt.

Das FPZ KONZEPT – die analysegestützte medizinische Trainingstherapie für die Wirbelsäule beinhaltet drei Maßnahmen:

Eine standardisierte, biomechanische Funktionsanalyse der Wirbelsäule:

Wir ermitteln die Beweglichkeit und bestimmen die Kraft der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur. Sämtliche Tests werden an speziell hierfür entwickelten computerunterstützten Systemen durchgeführt. Die Schwachstellen Ihres Rückens lassen sich anhand der Testergebnisse bestimmen und graphisch darstellen (das EKG des Rückens).

Das Aufbauprogramm:

Spitzenmedizin KopieEin speziell auf Ihre Defizite abgestimmtes Trainingsprogramm zielt auf eine Optimierung der Wirbelsäulenfunktion. Schwerpunkt ist ein progressives, dynamisches Krafttraining, unterstützt von funktionsgymnastischer Mobilisierung und Koordination. Das Aufbauprogramm umfasst in der Regel 24 Trainingseinheiten über 3 Monate, d. h. 2 Trainingseinheiten á 60 Minuten pro Woche. Ihre Trainingsfortschritte werden fortlaufend dokumentiert.

Das weiterführende Trainingsprogramm:

Zur zeiteffizienten Stabilisierung Ihrer Trainingserfolge ist eine Trainingseinheit alle 7 – 10 Tage ausreichend.

Das FPZ KONZEPT wurde 1998 für vorbildliche Qualitätssicherung im Bereich der Humanmedizin mit dem renommierten Richard-Merten-Preis ausgezeichnet.

Alle Trainingseinheiten werden unter intensiver Betreuung durchgeführt, denn nur betreutes Training ist effektives Training. Unser Team besteht aus Diplomsportlehrern, Physiotherapeuten und Trainingswissenschaftlern. Neben ihrer Fachqualifikation besitzen unsere Therapeuten eine zusätzliche konzeptspezifische Ausbildung im Bereich der medizinischen Trainingstherapie, die durch die deutsche Gesellschaft für manuelle Medizin zertifiziert wird.

Das Gesamtprogramm steht unter wissenschaftlicher Leitung eines Facharztes für Orthopädie und Sportmedizin und Schmerztherapie.

FPZ Rücken Konzept Homepage
FPZ Rücken Konzept Video

Screenshot 2013-09-29 14.43.29

FPZ-RZ-Rundlogo-Landau