Isokinetik

Isokinetik ist ein computerunterstützes System  zur besonders schonenenden  Diagnostik und Therapie  nach Verletzungen und Operationen der großen Gelenke ( Schulter, Ellenbogen, Hüfte , Knie und Sprunggelenk ).

Sie ermöglicht eine präzise Untersuchung der Beweglichkeit und Kraftminderung.

Die isokinetik ist in der Lage definierte Bewegungen bei konstanter Bewegungs-geschwindigkeit vorzugeben. Der Widerstand des Systems passt sich an die vorhandene Kraft des Patienten an. Dadurch ist maximale Schonung der Gelenk möglich.

Der Patient kann seinen Trainingserfolg am Bildschirm verfolgen.

Die Vorteile der isokinetik:

  • Eingangstest mit Objektivierung von Bewegungs- und Kraftdefiziten
  • Vergleich mit der gesundes Gegenseit möglich
  • Genaue Dosierung von Bewegung und  Belastung
  • Gelenkschonendes Training der Muskulatur
  • Gleichzeitiges Training  spezieller Muskeln und dessen Gegenspieler (Antagonist)
  • Abschlußtest zur Dokumentaions des Behandlungserfolges
  • Verkürzung der Rehabilitationsdauer