Röntgen

Röntgenuntersuchung

Die Röntgenuntersuchung ist nach wie vor eine wichtige Untersuchung in der Orthopädie zur Erkennung von Knochenerkrankung und Strukturveränderungen der Wirbelsäule und der Gelenke. Die modernen Röntgenanlagen haben die Strahlenbelastung der Patienten deutlich reduziert. Tägliche Qualitätskontrollen in den Praxen sind Pflicht und werden von Prüfinstitutionen überwacht.

Trotz der ständigen Weiterentwicklung verschiedenster bildgebender Verfahren, ist für viele Fragestellungen in den unterschiedlichen Fachbereichen das Röntgenbild unverzichtbar.

Bestimmung der Körpergröße bei Kindern

Die Skelettalterbestimmung ist eine Methode zur Beurteilung der biologischen Reife eines Kindes.

Durch eine Hochrechnung läßt sich die voraussichtliche Körperendgröße des Kindes bestimmen. Auffälliger Kleinwuchs oder Großwuchs kann dann Anlaß zu weitergehender Diagnostik sein.